Home

Privatseite Wraneschitz


 

Wraneschitz - Privatseite
Heinz Wraneschitz
Wraneschitz im Web
Interessant

 

 

Als Journalist habe ich mich mit dem Redaktionsbüro bildtext.de auf eigene Beine gestellt. Doch die Zeit war reif: Seit 1992 schreibe ich bereits nebenberuflich, seit 1990 bin ich auf dem Pressearbeitsgebiet tätig, und meine Fotografie-Erfahrung reicht bis 1982 zurück.

Ich produziere Texte und Bilder hauptsächlich zu den Themenbereichen Energie - Umwelt - Wirtschaft - Forschung - Sport - Lokales: Dies biete ich Kunden aus Medien, Firmen, Vereinen - und wer diese Dienstleistungen sonst noch braucht. Und gemeinsam mit meinen Partnern kann ich noch mehr, wie hier zu sehen ist:  

www.bildtext.de und www.wran.de 

Heinz Wraneschitz Beruflich und privat immer an der Linse:
Heinz, der Foto-Dschankie

Während ich meine freiberufliche Journalistentätigkeit noch nicht so lange ausübe, bin ich in einem Hobby ein "mehr als alter Hase" - obwohl ich nicht weglaufe: Als Fußball-Schiedsrichter versuche ich seit 1977, den Regeln Geltung zu verschaffen, mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg.

Gelernt hab ich auch vor langer Zeit mal etwas: Elektrische Energietechnik nämlich. Doch schon kurz nach diesem Studium an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg hab ich gemerkt: Das lebenslange Lernen ist der Schlüssel zum Erfolg. Und gerade auf dem Gebiet der Regenerativ-Energien bin ich meist nicht nur auf dem aktuellen Stand, sondern manchmal etwas der Zeit voraus. Was manchmal gut ist (als Journalist), manchmal schlecht (gegenüber Realisten, z.B. Politikern).

Wichtigstes Hobby

Mein wichtigstes Hobby ist aber meine Familie. 

  • Elke
  • Jana
  • Tim

sind meine Sterne im Leben, aber aus Persönlichkeits-Schutz-Gründen hier auf dieser Webseite nicht mit eigenen Beiträgen vertreten. 


Kommentare und Anmerkungen bitte an: heinz.wraneschitz@t-online.de